Internationales

Forderungsdurchsetzung im Ausland

Forderungsdurchsetzung im Ausland

Bei einer gerichtlichen Forderung, die über die Grenze hinausgeht, wie auch beim Vollstrecken eines Titels, der im Ausland erstritten wurde, sind die Besonderheiten des europäischen und internationalen Rechts zu beachten. Unsere international ausgebildeten Rechtsanwälte greifen hierbei auf ein großes internationales Netzwerk von Rechtsanwaltskanzleien sowie Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften zurück, um das unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
Vertriebsaufbau im Ausland

Vertriebsaufbau im Ausland

Wir helfen deutschen Mandanten, insbesondere mittelständischen Unternehmen ihr bereits in Deutschland erfolgreiches Unternehmen in anderen Jurisdiktionen aufzubauen. Andererseits unterstützen wir internationale Unternehmen beim Aufbau ihres Standortes in Deutschland. Zu unserem Tätigkeitsbereich gehört hierbei nicht nur die klassische Rechtsberatung, sondern auch unter anderem das Verfassen von Gesellschaftsverträgen, MoU, Letter of Intent oder insbesondere auch die Verhandlungsführung mit Geschäftspartnern und Finanzinstituten. Um das "Rundum-Sorglos-Paket" zu komplettieren, erarbeiten wir in Kooperation mit ausländischen Korrespondenzkanzleien, den steuerlichen Beratern des Mandanten oder mit einer namenhaften Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hier das optimale gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Vorgehen. So haben wir bereits für unsere Mandanten Vertriebssysteme erfolgreich in Nordamerika, West- und Osteuropa sowie Australien etabliert.
Vertretung deutscher Unternehmen im Ausland

Vertretung deutscher Unternehmen im Ausland

Bei der Vertretung deutscher Unternehmen im Ausland sind die verschiedenen Rechtsordnungen zu beachten. Wir fungieren als Vermittler, Ansprechpartner und Koordinator, indem wir die relevanten Rechtsfragen aufbereiten, die geeigneten Ansprechpartner vor Ort auswählen, die Korrespondenz betreuen, die Verhandlungen führen und abschließen.
Unternehmen im Ausland

Unternehmen im Ausland

Wir beraten und vertreten internationale Unternehmen bei der Rechtsdurchsetzung und - verteidigung in Deutschland. Wenn beispielsweise ein ausländisches Unternehmen eine deutsche Tochtergesellschaft gründet sind sowohl Fragen des eigenen nationalen und europäischen Gesellschafts-, Arbeits- und Steuerrecht als auch des Gesellschafts-, Arbeits- und Steuerrechts des betreffenden Staates zu berücksichtigen. Das optimale Vorgehen erarbeiten wir in Kooperation mit internationalen Korrespondenzkanzleien, den steuerlichen Beratern des Mandanten und namenhaften Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.